Bindung ist nicht gleich Bindung. Interview mit Mag.Dr. Iris Schöberl

Shownotes

In dieser Folge habe ich die wunderbare Mag. Dr. Iris Schöberl bei mir zu Gast. Ich habe Iris sehr viele Fragen bezüglich der Bindungsformen, die unsere Hunde zu uns ausbilden, gestellt. Du wirst viel Wissen über den neuesten wissenschaftlichen Stand zu den Bindungsformen bekommen. Unter anderem: Dass Hunde gleiche Bindungsmuster aufbauen, wie Kinder. Auch, welche Auswirkungen die verschiedenen Bindungsformen auf die Stressregulation und die Stresshormonproduktion des Hundes haben. Die sichere Bindung ist unter anderem ein wesentlicher Schutzfaktor für Stressregulation und Depression. Ich habe viele Fragen meiner Community an Iris weitergegeben und sie hat mit voller Fachkompetenz geantwortet.

Alle Informationen über den aktuellen Kurs zur Mensch-Hund-Bindung bei Mag. Dr. Iris Schöberl findest du hier: [https://www.beratungundtraining.at/kalender/mensch-hund-bindung-kurs/]

Die Kriterien einer sicheren Bindung sind von großer Bedeutung innerhalb der Hundeerziehung. Soll sich Dein Hund an dir orientieren, sich an dich wenden, wenn er verunsichert ist und gerne in Deiner Nähe sein? So erfordert dies einen vertrauensvollen und bindungsfördernden Umgang. Vor allem in der Hundeerziehung wird der Begriff Bindung oft verwendet. Jedoch ist Bindung nicht gleich Bindung! Was das bedeutet erfährst Du in der Kursreihe.

Weitere Kurse und Angebote findest Du unter: [https://www.beratungundtraining.at/termine/]

Über Iris: Mag. Dr. Iris Schöberl

_ Iris Schöberl ist Verhaltensbiologin und hat ihre Doktorarbeit in der Forschungsgruppe Mensch-Tier-Beziehung, Universität Wien abgeschlossen. In der Praxis arbeitet sie seit über 15 Jahren als selbstständige Hundeverhaltensberaterin/ Verhaltenstrainerin mit den Schwerpunkten Bindungs- und Beziehungsaufbau, Stressmanagement, Angst und Aggression.

Viele der Hunde, die in der Verhaltenspraxis vorgestellt werden sind traumatisiert durch Vernachlässigung, Gewalt und/oder Aussetzen/Abgabe. 2006 war sie Mitbegründerin der „Vereinigung Österreichischer HundeverhaltensTrainerInnen“ (VÖHT). Iris Schöberl war darüber hinaus Prüferin für den verpflichtenden Wiener Hundeführerschein lt. § 5a Wr. THG und den freiwilligen Hundeführerschein der Stadt Wien sowie Mitglied der Prüfungskommission für den tierschutzqualifizierten Hundetrainer.

Sie absolvierte eine Ausbildung zur psychologischen Beraterin sowie systemischen Coach und bietet ganzheitliche Familienberatung vom Kind, Hund Katze bis hin zu den Eltern. Das Ziel ihrer Arbeit ist die Verbindung von Theorie und Praxis, sprich neue Erkenntnisse der Wissenschaft direkt in Form von Seminaren und Einzelstunden zu vermitteln.

Schwerpunkte in der Arbeit: -Prävention und sicherer Umgang Kind und Hund -Bindungsfördernde Beratung und Begleitung -Hochsensibilität und Stimmungsübertragung -Stressmanagement, kranke und traumatisierte Hunde -Supervision für Personen im tiergestützten Einsatz -Tiergestützte Beratung mit Hunden und Katzen

Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere meinen Podcast und natürlich freue ich mich auch über positive Bewertungen. Viele weitere Infos zum Thema Hund, Hund & Kind-Sicherheit sowie Hund Mensch Beziehung findest du fast täglich auf meinem Instagram Kanal unter [https://www.instagram.com/dr.janey_may/] Dort können wir uns vernetzen und austauschen. Wenn du dich für meinen Blog, ein Coaching bei mir oder einen Kurs interessierst, dann findest du hier alle weiteren Informationen: [https://www.dogs-connection.de/willkommen/]

Jetzt NEU: Mitte Juni wird eine Mastermind bei mir, Dr. Janey May, starten. Diese Mastermind ist speziell für KollegInnen, die schon selbständig im Hundeberuf arbeiten. Wenn Du darüber exklusiv mehr erfahren möchtest, schick mir eine Email an info@dogs-connection.de. Es gibt nur 4-6 exklusive Plätze für diese erste Mastermind.

Deine Janey

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.